“If a problem is fixable, if a situation is such as you can do something about it, then there is no need for worry. If it is not fixable, then there is no help in worrying. There is no benefit in worrying what so ever.”
Dalai Lama

Wozu Beratung?

Eine Beratung kann sehr sinnvoll und unterstützend sein, wenn man selber mit der jeweiligen Situation oder dem gegebenen Thema nicht mehr weiter kommt.

Wenn man eine Vogelperspektive braucht, um neue Lösungsstrategien zu entwickeln und dabei die eigenen Ressourcen optimal nutzen zu können. 

Wenn man mit den persönlichen Themen das Privatumfeld nicht mehr belasten möchte, oder wenn die eigenen Themen auch privat bleiben sollen.

Träumen

Was biete ich an?

Ich kann verschiedene Themen, die Sie näher ergründen möchtest, mit Ihnen gemeinsam anschauen und in Verbindung mit unterstützenden Methoden nach Lösungen, Entlastung und Entspannung suchen.

In meiner Beratung beachte ich die emotionale und mentale Aktivität und integriere die Weisheit des Körpers, die sich durch die Körpersprache und Symptomatik zeigt.

Ich betrachte das menschliche Verhalten Kontext bezogen und setze dabei so genannte „systemische Brille“ auf. Dabei beachte ich die individuellen Ressourcen, die jedem zur Verfügungen stehen, um geeignete Lösungswege zu finden. 

Systemischer Blickwinkel

Ein systematischer Blickwinkel betrachtet die Welt in einer Wechselwirkung zueinander. Wir als Menschen leben in Verbindung mit anderen Menschen zusammen und sind somit in verschiedene Systeme eingebunden. Gleichzeitig sind wir im Besitz eines eigenen inneren Systems, nämlich den körperlichen, mentalen und emotionalen Aktivitäten. Um diese Systeme aufeinander abzustimmen, braucht es immer wieder ein Austarieren.

Kosten

  • Die Kosten werden nicht von der Krankenkasse übernommen. Sie müssen sie selber tragen. 
  • Sie organisieren sich somit eine Unterstützung bzw. Begleitung aus eigener Kraft, mit dem Einsatz der eigenen Ressourcen. 
  • Dies allein ist schon ein wichtiger Schritt, der es Ihnen ermöglicht, das Leben in die eigene Hand zu nehmen. 
  • Sie erfahren damit unmittelbar Ihre Selbstwirksamkeit und Selbstbestimmung.
  • Somit werden auch keine Daten an Dritte weitergeleitet, so wie es bei Abrechnungsmodalitäten der Krankenkassen notwendig ist. 
  • Eine Abrechnung mit der Krankenkasse ist mit einer psychiatrischen Diagnose und mit einer ärztlichen Überweisung möglich. In diesem Fall muß ich Sie an zuständige Fachärzte oder Psychotherapeuten mit einer kassenärztlichen Zulassung verweisen.

Themen

  • Wie geht es mir in zwischenmenschlichen Beziehungen
  • Partnersuche
  • berufliche Umorientierung
  • Gesundheit
  • Veränderungen, Trauer, Loslassen
  • Gestaltung von Übergängen
  • Entwicklung von Anti-Stress-Strategien 
  • Spannungsabbau
  • Lösung von Konflikten im familiären, beruflichen oder sozialen Umfeld
  • Partnerschaft
  • Umgang mit starken Emotionen,
  • Weg der persönlichen Entwicklung
  • Bewältigung herausfordernder Lebenssituationen

Erstgespräch

  • Das Erstgespräch ist zum gegenseitigen Kennen Lernen.
  • In der ersten Sitzung schauen wir, ob ich Sie in Ihrem Anliegen begleiten kann und ob die Chemie zwischen uns stimmt.
  • Wir werden die Rahmenbedingungen besprechen und wenn alles passt, kann der nächste Termin geplant werden.

Termine

  • Die Anzahl der Termine hängt von Ihrem Anliegen und von Ihrem persönlichen Prozess ab.
  • Sie wird mit Ihnen besprochen und abgestimmt.
  • Bei einem intensiven Prozess kann eine Begleitung wöchentlich stattfinden. In einer Kurzzeitbegleitung würde ich 5-6 Treffen empfehlen.

Absageregelung

  • Ein vereinbarter Termin bedeutet, dass diese Zeit für dich reserviert ist.
  • Sollten Sie den vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie spätestens 24 Stunden im Voraus (per Telefon, E-Mail, SMS) Bescheid zu geben
  • Kurzfristigere Absagen muss ich Ihnen in Rechnung stellen.

Honorar & Schweigepflicht

  • Erstgespräch 50 min / € 50,-
  • Weitere Termine 60 min / € 80,-
  • Ich unterliege von der ersten Kontaktaufnahme an der absoluten Verschwiegenheit.
  • Diese Schweigepflicht gilt gegenüber dritten Personen ebenso, wie gegenüber Institutionen (z.B. Behörden, Arbeitgebern, Versicherungen, etc.)

Adresse

Steigäckerstr. 45/1, 716 72 Marbach am Neckar